Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eisschnellläufer Schwarz und Ihle in den Top Acht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Eisschnellläufer Schwarz und Ihle in den Top Acht

07.12.2013, 15:13 Uhr | dpa

Eisschnellläufer Schwarz und Ihle in den Top Acht. Lokalmatador Samuel Schwarz belegte in 1:10,08 Minuten den siebten Rang.

Lokalmatador Samuel Schwarz belegte in 1:10,08 Minuten den siebten Rang. Foto: Hannibal. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Samuel Schwarz und Nico Ihle haben am Samstag beim Eisschnelllauf-Weltcup in Berlin mit Platzierungen in den Top 8 ihre bisher besten Saison-Resultate erzielt.

Über 1000 Meter belegte Lokalmatador Schwarz in 1:10,08 Minuten den siebten Rang, Nico Ihle aus Chemnitz war nur zwei Hundertstelsekunden langsamer und wurde Achter.

Den Streckensieg sicherte sich der Südkoreaner Mo Tae-Bum in 1:09,50 Minuten. Er war tags zuvor über 500 Meter Zweiter geworden. Im Gesamtklassement führt weiter der amerikanische Olympiasieger Shani Davis, der in Berlin auf Platz drei einkam.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017