Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Deutsche Snowboardcrosser im Pech - Berg auf Rang 18

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Snowboard  

Deutsche Snowboardcrosser im Pech - Berg auf Rang 18

07.12.2013, 15:50 Uhr | dpa

Deutsche Snowboardcrosser im Pech - Berg auf Rang 18. Snowboardcrosser Paul Berg war als 18.

Snowboardcrosser Paul Berg war als 18. der beste Deutsche beim Start in den Olympia-Winter. Foto: Tobias Hase. (Quelle: dpa)

Schruns (dpa) - Die deutschen Snowboardcrosser haben beim Start in den Olympia-Winter kein Glück gehabt. Für Konstantin Schad, Paul Berg und David Speiser war am Samstag in Schruns in Österreich das Viertelfinale nach Kollisionen oder Stürzen von Vorderleuten die Endstation.

Paul Berg war als 18. der beste Deutsche. Rang 16 wäre die halbe Norm für Olympia gewesen. Bei den Damen schied Luca Berg ebenfalls im Viertelfinale aus. Die Siege gingen an Eva Samkova (Tschechien) und Markus Schairer (Österreich).

Besonders das Aus für Paul Berg war unglücklich, weil ausgerechnet Teamkollege Speiser vor ihm weggerutscht war. "Das war ärgerlich. Ich bin zwar noch vorbei gekommen, aber leider zu langsam. Wenn das nicht passiert wäre, hätte es gut für uns beide ausgesehen", meinte Berg.

"Ich bin aber dennoch zufrieden. Ich habe gemerkt, dass ich mich entwickelt habe und die Olympia-Qualifikation doch nicht so weit weg ist. Das war gut fürs Selbstbewusstsein."

Am Sonntag folgt ein Teamwettbewerb. Der nächste Einzelwettkampf steht am Wochenende vor Weihnachten in Lake Louise (Kanada) auf dem Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal