Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eisschnellläufer Beckert Neunter über 5000 Meter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Eisschnellläufer Beckert Neunter über 5000 Meter

08.12.2013, 16:49 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Patrick Beckert hat beim Eisschnelllauf-Weltcup in Berlin den neunten Platz über 5000 Meter belegt. Der Erfurter lief in 6:20,30 Minuten so schnell wie noch nie in Berlin.

Beckert hatte in der Vorwoche mit Rang drei über 10 000 Meter die erste Podestplatzierung seiner Karriere erzielt. Beim Sieg des Niederländers Jorrit Bergsma in 6:14,82 Minuten blieb für Moritz Geisreiter nur der zwölfte Platz. Damit rutscht der Inzeller im Gesamtweltcup aus den Top-Ten-Rängen und gehört über 10 000 Meter in Sotschi nicht zum Olympia-Feld der 16 qualifizierten Läufer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal