Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Bobpilot Florschütz Vierter beim Zweierbob-Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bob  

Bobpilot Florschütz Vierter beim Zweierbob-Weltcup

14.12.2013, 22:01 Uhr | dpa

Bobpilot Florschütz Vierter beim Zweierbob-Weltcup. Thomas Florschütz und Kevin Kuske landeten auf Platz vier.

Thomas Florschütz und Kevin Kuske landeten auf Platz vier. Foto: Cj Gunther. (Quelle: dpa)

Lake Placid (dpa) - Die deutschen Piloten haben auch beim zweiten Zweierbob-Weltcup in Lake Placid innerhalb von 24 Stunden einen Podestplatz verpasst.

Der WM-Dritte Thomas Florschütz kam mit dem viermaligen Olympiasieger Kevin Kuske auf Platz vier, nachdem das Duo tags zuvor auf Rang sechs gelandet war. Nach zwei Durchgängen hatte Florschütz 0,69 Sekunden Rückstand auf den erneut siegreichen US-Piloten Steven Holcomb, der im sechsten Saison-Rennen seinen sechsten Sieg verbuchte.

Auf Rang zwei kam das US-Duo Nick Cunningham/Johnny Quinn vor dem US-Schlitten mit Cory Butner/Charles Berkeley. Viererbob-Weltmeister Maximilian Arndt wurde mit Anschieber Martin Putze Siebter, Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich mit Jannis Bäcker Neunter.

Auf der anspruchsvollen Bahn am Mount van Hoevenberg wagte Florschütz trotz der Pleiten im Vorfeld sogar eine waghalsige Variante bei der Abstimmung am Bob. "Ich habe ein wenig Risiko probiert und es hat sich ausgezahlt. Natürlich hätte es auch nach hinten losgehen können bei den Temperaturen. Doch in der jetzigen Situation musste man es riskieren, um überhaupt in Schlagdistanz zu kommen", sagte Florschütz und betonte: "Nun kann ich heilfroh sein und zufrieden nach Hause fahren."

Die deutschen Frauen verpassten erneut ihren ersten Podestplatz in diesem Winter. Cathleen Martini aus Oberbärenburg kam mit Christin Senkel auf Rang fünf. Nach zwei Läufen hatte sie 0,58 Sekunden Rückstand auf die siegreiche Olympiasiegerin und Weltmeisterin Kaillie Humphries aus Kanada, die mit Heather Moyse fuhr. Die US-Duos Elana Meyers/Lauryn Williams, Jamie Greubel/Katie Eberling und Jazmine Fenlator/Emily Azevedo folgten auf den Plätzen zwei bis vier. Turin-Olympiasiegerin Sandra Kiriasis vom Bobclub Stuttgart, 2012 auf dieser Bahn noch WM-Zweite, kam mit Anschieberin Franziska Fritz auf Rang sechs. Das Erfurter Duo Anja Schneiderheinze/Lisette Thöne landete auf Platz zehn.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal