Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Vaterfreuden: DM ohne Rodel-Doppelsitzer Wendl/Arlt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rodeln  

Vaterfreuden: DM ohne Rodel-Doppelsitzer Wendl/Arlt

20.12.2013, 14:33 Uhr | dpa

Vaterfreuden: DM ohne Rodel-Doppelsitzer Wendl/Arlt. Tobias Arlt (l) wurde Papa.

Tobias Arlt (l) wurde Papa. Foto: Robert Parigger. (Quelle: dpa)

Winterberg (dpa) - Nach Weltmeisterin Natalie Geisenberger werden auch die Rodel-Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt bei den deutschen Meisterschaften in Winterberg fehlen.

Arlt habe wegen der Geburt seiner Tochter seinen Start am Samstag abgesagt, teilte eine Sprecherin des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD) mit. Arlts Lebensgefährtin hatte in dieser Woche in Traunstein das Töchterchen zur Welt gebracht. Seriensiegerin Geisenberger muss bei den Titelkämpfen wegen eines Infekts passen.

Mit den deutschen Meisterschaften geht für die Rodel-Asse um Olympiasieger Felix Loch und Olympiasiegerin Tatjana Hüfner die erste Saisonhälfte im olympischen Winter zu Ende. Im Endspurt auf Sotschi stehen dann im Januar noch vier Weltcup-Wochenenden auf dem Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal