Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

WM-Zweiter Langenhan darf auf Olympia-Ticket hoffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rodeln  

WM-Zweiter Langenhan darf auf Olympia-Ticket hoffen

05.01.2014, 14:00 Uhr | dpa

WM-Zweiter Langenhan darf auf Olympia-Ticket hoffen. Andi Langenhan soll mit nach Sotschi.

Andi Langenhan soll mit nach Sotschi. Foto: Tobias Hase. (Quelle: dpa)

Königssee (dpa) - Rodler Andi Langenhan darf weiter auf seinen zweiten Olympia-Start nach 2010 hoffen. Der WM-Zweite aus Zella-Mehlis verpasste beim Heim-Weltcup am Königssee mit Platz acht zwar den Sprung unter die besten Sechs, hat aber die eindeutige Rückendeckung von Bundestrainer Norbert Loch.

"Andi ist unser Mann", betonte Loch. Allerdings muss Langenhan seine Olympia-Nominierung noch endgültig absichern. Konkurrent Johannes Ludwig aus Oberhof büßte durch Platz 26 auch seine letzten Chancen auf einen Startplatz bei Olympia ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal