Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Rodeln - Königssee: Rodel-Olympiasieger Loch gewinnt Heimrennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rodeln  

Königssee: Rodel-Olympiasieger Loch gewinnt Heimrennen

28.10.2014, 13:51 Uhr | dpa

Rodeln - Königssee: Rodel-Olympiasieger Loch gewinnt Heimrennen. Felix Loch jubelt über seinen Sieg beim Rodel-Weltcup auf der Kunsteisbahn am Königssee.

Felix Loch jubelt über seinen Sieg beim Rodel-Weltcup auf der Kunsteisbahn am Königssee. Foto: Tobias Hase. (Quelle: dpa)

Königssee (dpa) - Rodel-Olympiasieger Felix Loch hat beim Heim-Weltcup am Königssee seinen dritten Saisonsieg eingefahren. Der 24-Jährige war am Sonntag auf seiner Heimbahn nicht zu schlagen und machte einen Monat vor Olympia überlegen seinen 16. Weltcup-Erfolg perfekt.

Hinter dem viermaligen Weltmeister landeten der italienische Altmeister Armin Zöggeler sowie der Überraschungsdritte Gregory Carigiet aus der Schweiz auf den weiteren Podestplätzen. Bereits am Samstag hatten die deutschen Rodler Grund zum Jubeln gehabt. Weltmeisterin Natalie Geisenberger war ebenso nicht zu schlagen wie die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal