Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Rodeln: Geisenberger feiert starke Olympia-Generalprobe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rodeln  

Geisenberger feiert starke Olympia-Generalprobe

28.10.2014, 13:56 Uhr | dpa

Rodeln: Geisenberger feiert starke Olympia-Generalprobe. Natalie Geisenberger (M) bejubelt ihren Weltcupsieg in Altenberg.

Natalie Geisenberger (M) bejubelt ihren Weltcupsieg in Altenberg. Foto: Oliver Killig. (Quelle: dpa)

Altenberg (dpa) - Acht Rennen, sieben Siege - Rodel-Weltmeisterin Natalie Geisenberger reist als klare Gold-Favoritin zu Olympia. Die 25-Jährige fuhr beim Heimrennen in Altenberg überlegen ihren 23. Weltcup-Erfolg ein und durfte sich wie im Vorjahr über den Gesamtsieg freuen.

"So kann es jetzt nach Sotschi gehen. Ich bin schon sehr positiv gestimmt", sagte die Seriensiegerin nach ihrer nahezu perfekten Olympia-Generalprobe.

Drei Wochen vor ihrem Rennen in Sotschi schockte Geisenberger beim Heim-Weltcup die gesamte Konkurrenz mit einem fulminanten ersten Durchgang. Die Miesbacherin legte Bahnrekord vor - und ließ sich ihren siebten Saisonsieg im zweiten Durchgang nicht mehr nehmen. "Der erste Lauf war Wahnsinn. Da ist alles aufgegangen", sagte Geisenberger, hinter der die Kanadierinnen Alex Gough und Kimberley McRae mit deutlichem Abstand auf den weiteren Podestplätzen landeten.

Olympiasiegerin Tatjana Hüfner wurde Vierte vor Zukunftshoffnung Dajana Eitberger. Olympia-Starterin Anke Wischnewski landete auf Rang sieben. Schon am Vortag hatten Olympiasieger Felix Loch sowie die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt mit ihren Siegen die Gesamtwertung gewonnen.

Zum Abschluss des Weltcup-Wochenendes in Altenberg verpassten die deutschen Rodler den erhofften Sieg in der Team-Staffel. Loch, Geisenberger sowie die Doppelsitzer Wendl und Arlt kamen im Mannschaftswettbewerb nicht über den dritten Platz hinaus. Es siegte die Auswahl von Olympia-Gastgeber Russland vor Kanada. Allerdings durften sich die deutschen Rodler über den Staffel-Gesamtsieg freuen und machten so den kompletten Triumph im Gesamt-Weltcup perfekt. In Sotschi gehört das Staffel-Rennen erstmals zum Olympia-Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017