Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Shorttracker Herrmann läuft 1000-Meter-Rekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Shorttracker Herrmann läuft 1000-Meter-Rekord

19.01.2014, 17:08 Uhr | dpa

Shorttracker Herrmann läuft 1000-Meter-Rekord. Paul Herrmann (l) ist nun der schnellste deutsche Shorttracker über 1000-Meter.

Paul Herrmann (l) ist nun der schnellste deutsche Shorttracker über 1000-Meter. Foto: Thomas Eisenhuth. (Quelle: dpa)

Dresden (dpa) - Paul Herrmann hat zum Abschluss der Shorttrack-Europameisterschaften in Dresden einen deutschen Rekord über 1000 Meter fixiert.

In 1:25,231 Minuten verbesserte der Sachse die bisherigen Bestmarke von Tyson Heung vom 15. November 2009 um 0,067 Sekunden, verpasste aber haarscharf das Halbfinale. Auch Olympia-Teilnehmer Robert Seifert verfehlte die Vorschlussrunde über 1000 Meter und belegte im Mehrkampfklassement den 16. Rang. Herrmann kam auf Rang 18. Ihre Teamgefährtin Tina Grassow beendete die Heim-EM vor über 2000 Zuschauern am Sonntag auf dem 14. Mehrkampfrang. Alle deutschen Shorttracker hatten das Schlussrennen der besten Acht über 3000 Meter verpasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal