Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Kircheisen fünfter Sotschi-Fahrer der Kombinierer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Kircheisen fünfter Sotschi-Fahrer der Kombinierer

19.01.2014, 19:53 Uhr | dpa

Kircheisen fünfter Sotschi-Fahrer der Kombinierer. Björn Kircheisen darf als fünfter deutscher nordischer Kombinierer nach Sotschi reisen.

Björn Kircheisen darf als fünfter deutscher nordischer Kombinierer nach Sotschi reisen. Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Seefeld (dpa) - Routinier Björn Kircheisen fährt als fünfter deutscher nordischer Kombinierer zu den Olympischen Winterspielen nach Sotschi. Das entschieden die Trainer nach dem Seefeld-Triple in Österreich.

Für den Johanngeorgenstädter sprachen laut Bundestrainer Hermann Weinbuch sein siebter Platz beim Weltcup in Schonach sowie seine läuferischen Fähigkeiten, die auf der schweren Strecke in Sotschi mehr wiegen als die springerischen Vorzüge von Tobias Haug. Der junge Athlet aus Baiersbronn hatte im Weltcup zwei Top-15-Ergebnisse erreicht, gilt aber noch nicht als stabil guter Läufer.

Zuvor hatten der Gesamtweltcup-Spitzenreiter und Triple-Sieger Eric Frenzel (Oberwiesenthal), Johannes Rydzek (Oberstdorf), Tino Edelmann (Zella-Mehlis) und Fabian Rießle (Breitnau) bereits das Olympia-Ticket gelöst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal