Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Keine Nachrücker im DOSB-Team - 152 Athleten bei Olympia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Keine Nachrücker im DOSB-Team - 152 Athleten bei Olympia

25.01.2014, 12:24 Uhr | dpa

Keine Nachrücker im DOSB-Team - 152 Athleten bei Olympia. 152 Athleten haben den Olympia-Pass vom DOSB erhalten.

152 Athleten haben den Olympia-Pass vom DOSB erhalten. Foto: Peter Kneffel. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die Zahl der deutschen Olympia-Teilnehmer wird sich nicht weiter erhöhen. Wie der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mitteilte, erhielt keiner der drei Kandidaten auf den Wartelisten einen internationalen Quotenplatz.

Damit werden nun 152 deutsche Athletinnen und Athleten bei den Winterspielen in Sotschi vom 7. bis 23. Februar an den Start gehen. Ski-Freestyler Benedikt Mayr sowie die Snowboarderin Luca Berg und ihr Kollege David Speiser waren vom DOSB-Präsidium vorsorglich nominiert worden. Nach Angaben des Ski-Weltverbandes wurden die drei deutschen Wintersportler im Nachrückverfahren nicht berücksichtigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017