Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Kramer will bis Pyeongchang 2018 weitermachen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Kramer will bis Pyeongchang 2018 weitermachen

28.02.2014, 12:54 Uhr | dpa

Kramer will bis Pyeongchang 2018 weitermachen. Sven Kramer möchte definitiv noch einmal zu Olympia.

Sven Kramer möchte definitiv noch einmal zu Olympia. Foto: Hannibal Hanschke. (Quelle: dpa)

Amsterdam (dpa) - Der niederländische Ausnahme-Eisschnellläufer Sven Kramer will seine Karriere bis zu den nächsten Olympischen Winterspielen fortsetzen.

Er habe sich "bereits entschieden", auch 2018 in Pyeongchang an den Start zu gehen, schrieb der zweifache Goldmedaillengewinner von Sotschi in seiner Kolumne in der Zeitung "De Telegraaf".

Für den 27-jährigen Kramer wären es dann die vierten Winterspiele. Bislang hat er bei Olympia dreimal Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze geholt. Auf die zurückliegenden Spiele blicke er "mit einem Gefühl der Zufriedenheit" zurück, schrieb Kramer, der in Sotschi Gold über 5000 Meter und in der Teamverfolgung gewann, über 10 000 Meter aber seinem Landsmann Jorrit Bergsma unterlag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal