Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Paralympics 2014: Startklassen sorgen für Gerechtigkeit bei den Sportlern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Paralympics 2014  

Die Startklassen bei den Paralympics

07.03.2014, 13:11 Uhr | dpa

Paralympics 2014: Startklassen sorgen für Gerechtigkeit bei den Sportlern . Die Startklassen bei den Paralympics sollen für Gerechtigkeit unter den Sportlern sorgen.

Die Startklassen bei den Paralympics sollen für Gerechtigkeit unter den Sportlern sorgen. Foto: Julian Stratenschulte. (Quelle: dpa)

Krasnaja Poljana (dpa) - Die Startklassen bei den Paralympics sollen für Gerechtigkeit unter den Sportlern sorgen, die in der gleichen Sportart starten - vergleichbar mit den Gewichtsklassen in Kampfsportarten.

Grundsätzlich wird in fünf Gruppen unterschieden: Sehbehinderung/Blindheit, Körperbehinderung stehend, Rollstuhlfahrer, spastische Lähmung und geistige Behinderung. Diese sind jeweils in mehrere Klassen unterteilt.

Die Einordnung der Sportler heißt "Klassifizierung". Sie ist zum Teil umstritten, weil Sportler mit unterschiedlichen Handicaps gleichen Startklassen zugeordnet werden. Zum Beispiel treten beinamputierte oder auch spastisch gelähmte Sportler gegen querschnitt- oder poliogelähmte Athleten an. Ziel ist es, die Anzahl der Entscheidungen zu begrenzen und so für mehr Transparenz zu sorgen. Die Handicap-Unterschiede werden durch Zeitgutschriften ausgeglichen. "Es hat den Behindertensport fast umgebracht, dass es 50 verschiedene Startklassen gab", sagt Friedhelm Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017