Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Wüst gewinnt letztes 1500-Meter-Rennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Wüst gewinnt letztes 1500-Meter-Rennen

14.03.2014, 18:38 Uhr | dpa

Wüst gewinnt letztes 1500-Meter-Rennen. Ireen Wüst gewann zudem auch die Gesamtwertung.

Ireen Wüst gewann zudem auch die Gesamtwertung. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

Heerenveen (dpa) - Der niederländische Eisschnelllauf-Star Ireen Wüst hat zum Auftakt des Weltcup-Finales in Heerenveen die 1500 Meter gewonnen.

Die Olympia-Zweite verfehlte in 1:53,68 Minuten nur knapp ihren eigenen Bahnrekord und siegte zum zweiten Mal nach 2006/2007 in der Gesamtwertung über diese Strecke. Tages-Zweite wurde die niederländische Olympia-Dritte Lotte van Beek (1:54,47) vor der Russin Julia Skokowa (1:56,14). Die Berlinerin Monique Angermüller (1:58,71) kam auf Rang 14 und belegte in der Gesamtwertung den zehnten Platz. Olympiasiegerin Jorien ter Mors fehlte in Heerenveen, die Niederländerin startet bei der Shorttrack-WM in Montreal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal