Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eissprinter Ihle erneut Vierter über 500 Meter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Eissprinter Ihle erneut Vierter über 500 Meter

16.03.2014, 17:16 Uhr | dpa

Eissprinter Ihle erneut Vierter über 500 Meter. Nico Ihle sprintete über 500 m auf den vierten Rang.

Nico Ihle sprintete über 500 m auf den vierten Rang. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

Heerenveen (dpa) - Sprinter Nico Ihle hat beim Weltcup-Finale der Eisschnellläufer erneut den vierten Platz über 500 Meter belegt. Einen Tag nach dem ersten Rennen in Heerenveen lief Ihle 35,01 Sekunden.

Besser waren nur die drei niederländischen Medaillengewinner von Sotschi. Auf heimischem Eis gewann der Olympia-Zweite Jan Smeekens in 34,78 Sekunden vor dem Olympia-Dritten Ronald Mulder (34,89) und Olympiasieger Michel Mulder (34,94). Ronald Mulder holte sich den Sieg in der Weltcup-Gesamtwertung vor seinem Zwillingsbruder Michel. Ihle kam dort aufgrund seines schwächeren Starts in die Saison auf den zehnten Rang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017