Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Curling-Frauen starten mit zwei Niederlagen in die WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Curling  

Curling-Frauen starten mit zwei Niederlagen in die WM

16.03.2014, 21:59 Uhr | dpa

Saint John (dpa) - Die deutschen Curling-Frauen sind mit zwei Niederlagen in die Weltmeisterschaft in Kanada gestartet.

Drei Wochen nach den Olympischen Winterspielen in Sotschi verloren die Deutschen ihr Auftaktspiel gegen die Schweiz wie erwartet mit 4:10, einen Tag später mussten sie sich dem US-Team mit 5:6 geschlagen geben.

Der deutsche Curling-Verband ist mit einer jungen Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von lediglich 22 Jahren angetreten. Skip des Teams ist erstmals die 24 Jahre alte Imogen Oona Lehmann. Die WM markiert den Start zur Qualifikationsperiode für die Olympischen Winterspiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017