Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Schweizer Curlerinnen holen WM-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Curling  

Schweizer Curlerinnen holen WM-Titel

24.03.2014, 08:19 Uhr | dpa

Saint John (dpa) - Die Schweiz hat bei der Curling-Weltmeisterschaft der Frauen das Endspiel gegen Gastgeber Kanada gewonnen.

Das Team um Skip Binia Feltscher besiegte den favorisierten Olympiasieger in Saint John nach 3:5-Rückstand noch mit 9:5. Es war der vierte WM-Titel für die Schweiz nach 1979, 1983 und 2012. Die Schweizerinnen hatten bei den Winterspielen in Russland als Vierte noch eine Olympia-Medaille verpasst. Rang drei ging an Russland durch ein 7:6 nach Extra-End gegen Südkorea.

Die deutschen Frauen um Skip Imogen Oona Lehmann hatten die Playoffs nach drei Siegen und acht Niederlagen in der Vorrunde klar verpasst. Lehmann, Corinna Scholz, Nicole Muskatewitz, Stella Heiß und Claudia Beer beendeten das WM-Turnier auf Rang acht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal