Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Oberstdorfer Eistänzer verpassen Top Ten bei WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eiskunstlauf  

Oberstdorfer Eistänzer verpassen Top Ten bei WM

29.03.2014, 09:11 Uhr | dpa

Oberstdorfer Eistänzer verpassen Top Ten bei WM. Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi bei ihrer WM-Kür.

Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi bei ihrer WM-Kür. Foto: Kimimasa Mayama. (Quelle: dpa)

Tokio (dpa) - Die Oberstdorfer Eistänzer Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi haben eine Top-Ten-Platzierung bei der Eiskunstlauf-WM in Saitama bei Tokio verpasst.

Die Vorjahres-Zehnten leisteten sich in der Kür zwei Fehler und wurden mit 148,37 Punkten Elfte. Damit verlor die Deutsche Eislauf-Union einen von zwei Startplätzen für die WM 2015 in Shanghai.

"Wir haben einen dicken Patzer in einer Hebung gehabt, das ist eine Katastrophe", sagte Gazsi nach der enttäuschenden Vorstellung vor 18 000 Zuschauern in der ausverkauften Super Arena. Zudem schwächelte der 29-Jährige bei einer Umdrehung. "Es ist sehr ärgerlich, dass sie aus den Top Ten herausgeflogen sind, ich habe keine Erklärung für die Leistung. Die Vorbereitung war gut", sagte Bundestrainer Martin Skotnicky. Nach dem exzellenten Kurztanz lagen die Olympia-Elften noch auf Platz sieben.

In Abwesenheit der amerikanischen Olympiasieger Meryl Davis/Charlie White und der Zweiten Tessa Virtue/Scott Moir aus Kanada gewannen die Italiener Anna Cappellini/Luca Lanotte mit 175,43 Punkten. Zweite wurden die Kanadier Kaitlyn Weaver/Andrew Poje (175,41) vor den Franzosen Nathalie Pechalat/Fabian Bourzat (175,37). Die Berliner Tanja Kolbe/Stefano Caruso hatten das Finale auf Rang 21 nicht erreicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal