Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Rodeln: Rodel-Olympiasieger Linger/Linger beenden Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rodeln  

Rodel-Olympiasieger Linger/Linger beenden Karriere

28.10.2014, 13:56 Uhr | dpa

Rodeln: Rodel-Olympiasieger Linger/Linger beenden Karriere. Die österreichischen Brüder Andreas (l) und Wolfgang Linger beenden ihre Rodel-Karriere.

Die österreichischen Brüder Andreas (l) und Wolfgang Linger beenden ihre Rodel-Karriere. Foto: Hannibal Hanschke. (Quelle: dpa)

Wien (dpa) - Die österreichischen Rennrodler Andreas und Wolfgang Linger beenden ihre internationale Karriere. Das gab das Brüderpaar bei einer Pressekonferenz in Wien bekannt.

Die Tiroler hatten 2006 in Turin und 2010 in Vancouver im Doppel jeweils Olympia-Gold gewonnen, im Februar fuhren sie in Sotschi hinter dem deutschen Duo Tobias Wendl/Tobias Arlt noch einmal zu Silber. Neben den olympischen Medaillen heimsten Linger/Linger auch noch drei Weltmeistertitel und einen Weltcupgesamtsieg ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal