Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

DEU-Vizepräsidentin Treitz: Verständnis für Savchenko

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eiskunstlauf  

DEU-Vizepräsidentin Treitz: Verständnis für Savchenko

31.03.2014, 15:57 Uhr | dpa

DEU-Vizepräsidentin Treitz: Verständnis für Savchenko. Aljona Savchenko erwägt Französin zu werden.

Aljona Savchenko erwägt Französin zu werden. Foto: Stephanie Pilick. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Vizepräsidentin Elke Treitz von der Deutschen Eislauf-Union (DEU) hat Verständnis für einen eventuellen Nationalitätenwechsel von Eiskunstlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko.

Die Chemnitzerin will demnächst mit dem französischen Läufer Bruno Massot ein Paar auf dem Eis bilden und erwägt, Französin zu werden. "Das kann ich verstehen", sagte Treitz in einem Interview des Deutschlandfunks.

Insbesondere geht es um Savchenkos Trainer und Lebensgefährten Ingo Steuer, der dann vom französischen Verband bezahlt werden würde. Wegen seiner Stasi-Vergangenheit erhält der 47-Jährige weder vom Innenministerium noch von der DEU Geld. Für die WM in Japan musste er "sein Flugticket, sein Hotel und alles selbst finanzieren, bzw. die Sportler mussten ihn bezahlen", sagte Treitz.

Über Szolkowys Entschluss, mit seiner Partnerin Savchenko keine Schaulauf-Auftritte mehr zu bestreiten, sagte Treitz: "Möglicherweise war ihm das alles zu viel." Eigentlich habe er bereits nach Olympia aufhören wollen und sich für die WM überreden lassen. "Es war für beide, insbesondere für Robin, der gar nicht antreten wollte, schon eine riesengroße Anstrengung."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal