Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Dresden richtet Shorttrack-Weltcup im Februar 2015 aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Shorttrack  

Dresden richtet Shorttrack-Weltcup im Februar 2015 aus

14.08.2014, 12:54 Uhr | dpa

Dresden richtet Shorttrack-Weltcup im Februar 2015 aus. Die Shorttracker machen in Dresden Station.

Die Shorttracker machen in Dresden Station. Foto: How Hwee Young. (Quelle: dpa)

Dresden (dpa) - Dresden wird vom 6. bis 8. Februar 2015 erneut einen Weltcup der Shorttracker ausrichten. Dies teilte die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft DESG mit.

Die Weltcup-Saison der Kurzbahnsprinter beginnt erst im November mit Rennen in Salt Lake City und Montreal, Dresden ist nach Shanghai und Seoul im Dezember die fünfte Station. Danach endet in Izmir die Weltcupserie.

Dresden wertet den erneuten Zuschlag für den Weltcup als einen weiteren Schritt im Bestreben um die erstmalige Ausrichtung einer Weltmeisterschaft. Uwe Rietzke, Vizepräsident Shorttrack der DESG, hatte die Vision einer WM schon mehrfach formuliert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal