Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Wende/Wende sagen zwei Grand-Prix-Starts ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eiskunstlauf  

Wende/Wende sagen zwei Grand-Prix-Starts ab

14.08.2014, 13:05 Uhr | dpa

Oberstdorf (dpa) - Das deutsche Eiskunstlauf-Ehepaar Maylin und Daniel Wende hat seine Teilnahme an den Grand Prix-Wettbewerben "Skate America" und "Cup of Russia" abgesagt.

Die Zweiten der deutschen Meisterschaften und Olympia-13. müssen pausieren, weil Daniel Wende erneut Rückenbeschwerden plagen.

"Ich habe wie vor zwei Jahren wieder eine Kernspin-Tomographie gemacht, die nicht gut ausgefallen ist. Meine beiden unteren Bandscheiben sind noch schlechter geworden, und der Verschleiß bereitet Probleme", berichtete der Oberstdorfer.

Wende hofft, bis zur deutschen Meisterschaft im Dezember in Stuttgart wieder fit zu sein. Bei "Skate America" starten stattdessen Wendes Trainingskameraden Annabelle Prölß und Ruben Blommaert. Für den Grand Prix in Russland waren Prölß/Blommaert ohnehin bereits nominiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal