Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Viererbob soll mit Mixed-Team möglich sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Viererbob soll mit Mixed-Team möglich sein

28.10.2014, 13:55 Uhr | dpa

Viererbob soll mit Mixed-Team möglich sein. Demnächst könnten auch Frauen mit im Viererbob sitzen.

Demnächst könnten auch Frauen mit im Viererbob sitzen. Foto: Tobias Hase. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Der Bobsport steht vor einer Revolution. In der bisherigen Männer-Domäne Viererbob sollen zukünftig auch Frauen mitfahren können. Auf der letzten Vorstandssitzung entschied der Weltverband FIBT, den großen Schlitten als gemischte Teams zuzulassen.

Das teilte die FIBT auf ihrer Internetseite mit. "Wir folgen damit dem Geist unserer Zeit. Wir glauben daran, dass Männer und Frauen zusammen in einem Vier-Mann-Team konkurrieren können. Deshalb hat der Vorstand beschlossen, die Chancengleichheit für Männer und Frauen in dieser Disziplin zu unterstützen", sagte FIBT-Präsident Ivo Ferriani. Die zweimalige Olympiasiegerin Kaillie Humphries aus Kanada hatte bereits erklärt, in der kommenden Saison als Pilotin einen Viererbob mit drei männlichen Anschiebern fahren zu wollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017