Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Verletzungspause für Bob-Anschieber Rödiger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verletzungspause für Bob-Anschieber Rödiger

13.11.2014, 12:59 Uhr | dpa

Verletzungspause für Bob-Anschieber Rödiger. Alexander Rödiger erlitt einen Muskelbündelriss.

Alexander Rödiger erlitt einen Muskelbündelriss. Foto: Jens Büttner. (Quelle: dpa)

Innsbruck (dpa) - Der Oberhofer Bob-Anschieber Alexander Rödiger fällt nach einer Verletzung voraussichtlich bis Jahresende aus.

Der Weltmeister des Vorjahres mit dem Vierer von Maximilian Arndt hat sich beim Europacup im österreichischen Igls beim Bremsen nach dem zweiten Wertungslauf einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zugezogen. "Verletzungen gehören leider zum Sport dazu. Das Highlight in dieser Saison ist aber die WM in Winterberg ab Ende Februar. Bis dahin bin wieder fit", sagte der 29 Jahre alte Olympia-Zweite von Vancouver und dreimalige Europameister.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017