Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Friedrich gewinnt auch ersten Vierer-Europacup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Friedrich gewinnt auch ersten Vierer-Europacup

15.11.2014, 14:33 Uhr | dpa

Friedrich gewinnt auch ersten Vierer-Europacup. Francesco Friedrich siegte auch mit dem Viererbob.

Francesco Friedrich siegte auch mit dem Viererbob. Foto: John G. Mabanglo. (Quelle: dpa)

Innsbruck (dpa) - Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich hat in Innsbruck/Igls auch das erste Europacup-Rennen mit dem Vierer gewonnen.

Der 24 Jahre alte Oberbärenburger fuhr mit seinen Anschiebern Ronny Listner, Martin Grothkopp und Thorsten Margis auf der Iglser Olympia-Bobbahn in beiden Durchgängen Bestzeit. Friedrich hatte zuvor bereits in beiden Entscheidungen mit dem kleinen Bob gesiegt. Zweiter wurde mit 0,23 Sekunden Rückstand Vierer-Weltmeister Maximilian Arndt aus Oberhof mit Ben Heber, Kevin Kuske und Martin Putze. Arndt war Drittschnellster im ersten Durchgang und Zweiter im Finallauf. Platz drei ging an die Crew des Letten Oskars Kibermanis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal