Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eiskunstlauf: Eiskunstlauf-Star Kostner droht lange Doping-Sperre

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eiskunstlauf  

Eiskunstlauf-Star Kostner droht lange Doping-Sperre

28.11.2014, 18:40 Uhr | dpa

Eiskunstlauf: Eiskunstlauf-Star Kostner droht lange Doping-Sperre. Carolina Kostner droht wegen Dopings ihres Ex-Freundes wegen Mitwisserschaft eine Sperre.

Carolina Kostner droht wegen Dopings ihres Ex-Freundes wegen Mitwisserschaft eine Sperre. Foto: Kimimasa Mayama. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Der ehemaligen Eiskunstlauf-Weltmeisterin Carolina Kostner aus Italien droht eine mehrjährige Dopingsperre.

Das Anti-Doping-Komitee des Nationalen Olympischen Komitees (CONI) bezichtigt Kostner, von den Doping-Praktiken ihres Ex-Freundes, des Geher-Olympiasiegers Alex Schwazer, gewusst zu haben. Der Ankläger fordert eine Sperre von vier Jahren und drei Monaten für den Eiskunstlauf-Star. Bei einer Befragung durch das CONI Ende September hatte die Südtirolerin ausgesagt, keine Kenntnis von den Praktiken des gesperrten Gehers gehabt zu haben.

Der Leichtathlet Schwazer war nach seinem Olympiasieg 2008 in Peking vor den Spielen 2012 in London positiv getestet worden. Er wurde für dreieinhalb Jahre gesperrt und beendete inzwischen seine Karriere. Die Wahl-Oberstdorferin Kostner pausiert diese Saison. Die 27-Jährige hat noch nicht über ihre Zukunft entschieden. Eine lange Sperre würde für sie aber das Olympia-Aus für 2018 in Pyeongchang und wahrscheinlich auch das Karriere-Ende bedeuten.

Im Zuge der Ermittlungen empfahl der CONI-Ankläger zudem Sperren gegen drei Sprinter, die Italiens 4 x 100-Meter-Staffel angehörten. Diese hatte bei der Europameisterschaft 2010 in Barcelona Platz zwei vor dem deutschen Quartett belegt. Simone Collio soll demnach für 27 Monate suspendiert werden, Maurizio Checcucci für 24 und Roberto Donati für acht Monate. Gegen das vierte Staffel-Mitglied Emanuele Di Gregorio richtet sich kein Verdacht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal