Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eisschnelllauf: Eisschnellläuferin Hesse über 1000 Meter nur Elfte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Eisschnellläuferin Hesse über 1000 Meter nur Elfte

06.12.2014, 13:31 Uhr | dpa

Eisschnelllauf: Eisschnellläuferin Hesse über 1000 Meter nur Elfte. Judith Hesse wurde in Berlin nur Elfte über 1000 Meter.

Judith Hesse wurde in Berlin nur Elfte über 1000 Meter. Foto: Rainer Jensen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die deutsche Meisterin Judith Hesse hat zum Auftakt des zweiten Tages beim Eisschnelllauf-Weltcup in Berlin nur den elften Platz über 1000 Meter belegt. In 1:17,13 Minuten war die 32 Jahre alte Erfurterin 0,14 Sekunden langsamer als bei ihrem Titelgewinn an gleicher Stelle.

Einen hervorragenden Saisoneinstand feierte die US-Amerikanerin Brittany Bowe, die in 1:14,81 Minuten den Bahnrekord ihrer Teamgefährtin Heather Richardson aus dem Vorjahr nur um 0,3 Sekunden verfehlte. Richardson wurde in 1:15,14 Minuten Zweite vor der Chinesin Qishi Li (1:15,94).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal