Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Ski nordisch: Norweger Sundby gewinnt Langlauf - Dobler holt Punkte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Norweger Sundby gewinnt Langlauf - Dobler holt Punkte

06.12.2014, 14:41 Uhr | dpa

Ski nordisch: Norweger Sundby gewinnt Langlauf - Dobler holt Punkte. Martin Johnsrud Sundby gewann in Lillehammer.

Martin Johnsrud Sundby gewann in Lillehammer. Foto: Kimmo Brandt. (Quelle: dpa)

Lillehammer (dpa) - Martin Johnsrud Sundby hat in Lillehammer den 10 Kilometer-Weltcup-Langlauf im freien Stil für sich entschieden.

Der Gesamtweltcupsieger des vergangenen Jahres siegte in 22:55,8 Minuten vor seinen norwegischen Teamkollegen Finn Haagen Krogh und Sjur Röthe, die 2,2 beziehungsweise 6,4 Sekunden Rückstand hatten. Die deutschen Skilangläufer konnten erwartungsgemäß nicht in die Entscheidung eingreifen. Lediglich Jonas Dobler aus Traunstein sicherte sich als 27. Weltcup-Punkte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal