Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Ski: Zwei deutsche Skicrosser schaffen WM-Norm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski  

Zwei deutsche Skicrosser schaffen WM-Norm

06.12.2014, 21:39 Uhr | dpa

Nakiska (dpa) - Beim Weltcup-Auftakt der Skicrosser im kanadischen Nakiska haben die ersten beiden deutschen Athleten die Norm für die Weltmeisterschaften am Kreischberg im kommenden Januar geknackt.

Im Männerrennen erfüllte Andreas Schauer als Sechster beim Sieg des Österreichers Thomas Zangerl ebenso die Vorgabe des Deutschen Skiverbandes wie Heidi Zacher als Siebte in der Frauenausscheidung, die die Kanadierin Marielle Thompson gewann. Thomas Fischer (28.) und Simon Stickl (31.) schieden im Achtelfinale aus, Florian Eigler war in der Qualifikation gescheitert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017