Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Ski nordisch: Norweger Sundby siegt erneut in Lillehammer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Norweger Sundby siegt erneut in Lillehammer

07.12.2014, 12:59 Uhr | dpa

Ski nordisch: Norweger Sundby siegt erneut in Lillehammer. Martin Johnsrud Sundby war auch in der klassischen Technik nicht zu schlagen.

Martin Johnsrud Sundby war auch in der klassischen Technik nicht zu schlagen. Foto: Pekka Sipola. (Quelle: dpa)

Lillehammer (dpa) - Favorit Martin Johnsrud Sundby hat im norwegischen Lillehammer die Drei-Etappen-Tour zum Saisonauftakt gewonnen.

Der Gesamtweltcup-Sieger des vergangenen Winters setzte sich im abschließenden 15-Kilometer-Verfolgungsrennen im klassischen Stil in 39:48,2 Minuten vor seinen Landsleuten Finn Haagen Krogh und Sjur Röthe durch, die 16,6 beziehungsweise 36,5 Sekunden Rückstand hatten.

Von den deutschen Herren schaffte keiner den Sprung unter die besten 30. Tim Tscharnke aus Biberau belegte Platz 36, Jonas Dobler kam als 38. ins Ziel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Unfassbar: Kind fällt aus fahrendem Kleinbus

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video


Shopping
Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal