Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eiskunstlauf-Olympiasieger Hanyu siegt in Barcelona

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eiskunstlauf-Olympiasieger Hanyu siegt in Barcelona

14.12.2014, 08:19 Uhr | dpa

Eiskunstlauf-Olympiasieger Hanyu siegt in Barcelona. Yuzuru Hanyu freute sich über seinen Erfolg beim Grand Prix Finale.

Yuzuru Hanyu freute sich über seinen Erfolg beim Grand Prix Finale. Foto: Alberto Estevez. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Eiskunstlauf-Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan hat sich mit einem Sieg beim Grand Prix Finale in Barcelona zurückgemeldet.

Mit einer starken Kür zum "Phantom der Oper" inklusive zweier verschiedener Vierfachsprünge machte der 20-Jährige seinen durchwachsenen Saisonstart vergessen. Der Weltmeister erzielte eine neue persönliche Bestleistung in der Kür und sammelte 288,16 Punkte. Rund 35 Zähler dahinter landete Europameister Javier Fernandez. Platz drei ging an den Russen Sergej Woronow.

Die Russin Jelisaweta Tuktamyschewa setzte ihren Siegeszug in dieser Saison fort und gewann das Finale klar mit 203,58 Punkten vor ihrer Teamkameradin Elena Radjonowa (198,74 Punkte). Beide zeigten das Maximum an sieben Dreifachsprüngen und blieben fehlerfrei. Ashley Wagner (USA) rückte mit einer starken Kür von Platz sechs auf Rang drei (198,50 Punkte) vor.

Die Eistanz-Vizeweltmeister Kaitlyn Weaver/Andrew Poje aus Kanada siegten mit 181,14 und knapp 14 Punkten Vorsprung vor Madison Chock/Evan Bates (USA). Den Paarlauf-Wettbewerb entschieden mit Meagan Duhamel/Eric Radford ebenfalls Kanadier für sich. Sie standen einen vierfachen Wurfsalchow und siegten mit 220,72 Punkten vor den Vize-Weltmeistern Ksenia Stolbowa/Fedor Klimow (Russland).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal