Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Skeleton: Jungk Vierter beim Skeleton-Weltcup - Dukurs siegt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skeleton  

Jungk Vierter beim Skeleton-Weltcup - Dukurs siegt

10.01.2015, 11:26 Uhr | dpa

Skeleton: Jungk Vierter beim Skeleton-Weltcup - Dukurs siegt. Axel Jungk rast durch den Eiskanal.

Axel Jungk rast durch den Eiskanal. Foto: CJ Gunther. (Quelle: dpa)

Altenberg (dpa) - Die deutschen Skeleton-Männer haben beim Heim-Weltcup in Altenberg die Podestplätze knapp verpasst. Bester Deutscher auf Rang vier war Axel Jungk aus Riesa.

Nach zwei Durchgängen hatte er 1,25 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Letten Martins Dukurs, der seinen dritten Erfolg im dritten Rennen einfuhr. Zweiter wurde sein Bruder Tomass vor dem Russen Alexander Tretjakow, der im ersten Durchgang in 4,89 Sekunden seinen eigenen Startrekord um eine Hundertstel verbesserte. Kilian von Schleinitz aus Königssee landete auf Rang neun. Der Oberhofer Christopher Grotheer kam auf Platz zwölf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal