Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eisschnelllauf: Pflug beendet Eisschnelllauf-EM nur auf Platz 17

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Pflug beendet Eisschnelllauf-EM nur auf Platz 17

11.01.2015, 14:26 Uhr | dpa

Tscheljabinsk (dpa) - Jonas Pflug hat die Eisschnelllauf-Europameisterschaften in Tscheljabinsk auf Platz 17 abgeschlossen.

Der 22 Jahre alte Berliner kam nach nur mäßiger Leistung über 1500 Meter, die er in 1:52,32 Minuten absolvierte, auf 115,555 Punkte und verfehlte erwartungsgemäß klar das Finale der besten acht Läufer über 10 000 Meter.

Erstmals in der EM-Geschichte geht Rekordweltmeister Sven Kramer aus den Niederlanden nicht als Führender auf die Schluss-Distanz. Nach einem schlechten Lauf über 1500 Meter hat der sechsmalige Europameister vor den 10 000 Metern einen Rückstand von 11,06 Sekunden auf den führenden Team-Olympiasieger Koen Verweij. Platz drei hinter den beiden Niederländern behauptet im Zwischenklassement 1500-Meter-Sieger Denis Juskow aus Russland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017