Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Snowboard: Snowboarder Höpfl verpasst Halfpipe-Finale der WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Snowboard  

Snowboarder Höpfl verpasst Halfpipe-Finale der WM

16.01.2015, 18:52 Uhr | dpa

Snowboard: Snowboarder Höpfl verpasst Halfpipe-Finale der WM. Johannes Höpfl verpasste das WM-Finale.

Johannes Höpfl verpasste das WM-Finale. Foto: Jens Buettner. (Quelle: dpa)

St. Georgen ob Murau (dpa) - Snowboarder Johannes Höpfl hat das Halfpipe-Finale der Weltmeisterschaften am Kreischberg verpasst. Bei seiner ersten WM-Teilnahme kam der 19-Jährige in der Qualifikation auf Rang 27.

Nur die jeweils fünf Besten der beiden Quali-Gruppen dürfen am Samstagabend (18.00 Uhr) im Finale starten. "Es kann nicht immer perfekt laufen. Trotzdem hat's Spaß gemacht. Und außerdem habe ich ja noch ein paar Weltmeisterschaften vor mir", sagte Höpfl der Deutschen Presse-Agentur in Österreich.

Olympiasieger Iouri Podladtchikov aus der Schweiz kann seinen WM-Titel nach Rang neun in der Qualifikation verteidigen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal