Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eisschnelllauf: Eisschnellläufer Beckert trainiert wieder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Eisschnellläufer Beckert trainiert wieder

19.01.2015, 12:49 Uhr | dpa

Eisschnelllauf: Eisschnellläufer Beckert trainiert wieder. Patrick Beckert befindet sich nach seinem Außenbandriss im Knöchel wieder im Training.

Patrick Beckert befindet sich nach seinem Außenbandriss im Knöchel wieder im Training. Foto: Rainer Jensen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Eisschnellläufer Patrick Beckert befindet sich nach seinem vor Silvester erlittenen Außenbandriss im Knöchel seit voriger Woche wieder im Training. Das bestätigte der deutsche Cheftrainer Markus Eicher. Der Erfurter wird Ende des Monats beim Weltcup in Hamar starten.

In Norwegen werden die letzten Plätze im deutschen Team für die Einzelstrecken-Weltmeisterschaften in Heerenveen vom 12. bis 15. Februar vergeben. Dabei kommt es am 31. Januar über 5000 Meter der Herren zu einem Dreikampf von Jonas Pflug (Berlin), Marco Weber (München) und Alexej Baumgärtner (Chemnitz) um die zwei noch freien Plätze neben dem fest nominierten Beckert.

Zugleich werden die Länder-Tickets für die Mehrkampf-WM in Calgary (7./8. März) nach den Ergebnissen über 1500 und 3000 Meter bei den Damen sowie 1500 und 5000 Meter bei den Herren vergeben. "Deshalb werden unsere Athleten bis auf Gabi Hirschbichler, die nur 1500 Meter läuft, alle zwei Strecken laufen", erklärte Eicher. Bei den Damen gehen die drei Berlinerinnen Claudia Pechstein, Bente Kraus und Isabell Ost an den Start. Die Inzellerin Jennifer Bay ist nach ihren nicht überzeugenden Leistungen bei der Mehrkampf-DM in Inzell und der EM in Tscheljabinsk aus dem WM-Rennen ausgeschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal