Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Ski nordisch: Knappe Führung für DSV-Kombinierer im Team-Wettkampf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Knappe Führung für DSV-Kombinierer im Team-Wettkampf

22.02.2015, 11:39 Uhr | dpa

Ski nordisch: Knappe Führung für DSV-Kombinierer im Team-Wettkampf. Johannes Rydzek führt mit dem deutschen Team.

Johannes Rydzek führt mit dem deutschen Team. Foto: Fredrik von Erichsen. (Quelle: dpa)

Falun (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer müssen um das erste Weltmeisterschafts-Gold im Team-Wettbewerb nach 28 Jahren kämpfen.

Zwar führt das Quartett mit Tino Edelmann, Fabian Rießle, Johannes Rydzek und Eric Frenzel nach dem Springen von der Normalschanze bei den Titelkämpfen in Falun, doch der Vorsprung ist kleiner als erhofft.

Japan startet am Nachmittag vier Sekunden nach dem DSV-Team, Frankreich muss 14 Sekunden wettmachen. Auch der Vorsprung auf die Mitfavoriten Österreich und Norwegen, die jeweils 28 Sekunden aufholen müssen, ist nicht üppig.

Bei zunehmendem Wind wurde das Springen zu einer Lotterie, in der vor allem die Norweger das große Los zogen. Havaard Klemetsen sorgte mit dem weitesten Sprung der Konkurrenz auf 101 Meter dafür, dass der laufstarke Olympiasieger eine hervorragende Ausgangsposition hat. Die DSV-Kombinierer zeigten allesamt solide Sprünge. Vor allem Einzel-Weltmeister Rydzek überzeugte mit einem Flug auf 97 Meter.

"Es ist wie immer sehr knapp", sagte Bundestrainer Hermann Weinbuch. "Eric hatte im letzten Flugdrittel bei seinem wunderbaren Sprung keinen Wind, deshalb ging es nicht so weit. Jetzt ist Norwegen leichter Favorit", bemerkte der Coach. Sein Team wird in der Reihenfolge Edelmann, Frenzel, Rießle und Rydzek den Lauf bestreiten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal