Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Rodeln - Zehn aus zwölf: Fast alle Rodel-Pokale an Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rodeln  

Zehn aus zwölf: Fast alle Rodel-Pokale an Deutschland

01.03.2015, 14:08 Uhr | dpa

Sotschi (dpa) - Die deutschen Rodler haben im diesem Winter wieder fast alle wichtigen Pokale abgeräumt.

Während die internationale Konkurrenz bei den Frauen, den Doppelsitzern und in der Teamstaffel keine Stich machte, musste nur Olympiasieger Felix Loch bei EM und WM dem Russen Semjon Pawlitschenko jeweils den Vortritt lassen. Immerhin tröstete sich der Bayer mit dem Sieg im Gesamtweltcup.

Die Rodel-Sieger 2014/15 bei WM, EM und in der Gesamtweltcup:

Weltcup-GesamtwertungWeltmeisterschaftEuropameisterschaft
MännerFelix LochSemjon Pawlitschenko (RUS)Semjon Pawlitschenko (RUS)
FrauenNatalie GeisenbergerNatalie GeisenbergerDajana Eitberger
DoppelsitzerToni Eggert/Sascha BeneckenTobias Wendl/Tobias ArltTobias Wendl/Tobias Arlt
TeamstaffelDeutschlandDeutschlandDeutschland

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017