Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Snowboard: Snowboarder Bussler in Moskau im Viertelfinale raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Snowboard  

Snowboarder Bussler in Moskau im Viertelfinale raus

07.03.2015, 18:11 Uhr | dpa

Snowboard: Snowboarder Bussler in Moskau im Viertelfinale raus. Patrick Bussler verpasste das Halbfinale.

Patrick Bussler verpasste das Halbfinale. Foto: Barbara Gindl. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Weltcup-Snowboarder Patrick Bussler ist beim Parallel-Slalom in Moskau im Viertelfinale ausgeschieden.

Der 30-Jährige unterlag in seinem Duell dem Olympia-Dritten Benjamin Karl aus Österreich und büßte damit frühzeitig alle Podestchancen ein. Im Parallel-Riesenslalom im japanischen Asahikawa hatte Bussler vergangenes Wochenende mit Platz zwei das beste Ergebnis seiner Karriere geschafft.

Die Siege in Moskau gingen an Karls Teamkollegin Claudia Riegler und US-Boy Justin Reiter. Alexander Bergmann, Daniel Weis und Stefan Baumeister hatten ebenso wie bei den Frauen Selina Jörg, Cheyenne Loch und Amelie Kober die Qualifikation nicht überstanden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal