Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eisschnelllauf: Dritter Mehrkampf-WM-Titel für Tschechin Sablikova

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Dritter Mehrkampf-WM-Titel für Tschechin Sablikova

08.03.2015, 21:42 Uhr | dpa

Eisschnelllauf: Dritter Mehrkampf-WM-Titel für Tschechin Sablikova. Martina Sablikova sicherte sich Gold über 5000 Meter.

Martina Sablikova sicherte sich Gold über 5000 Meter. Foto: Mike Sturk. (Quelle: dpa)

Calgary (dpa) - Die Tschechin Martina Sablikova hat zum dritten Mal nach 2009 und 2010 die Mehrkampf-Weltmeisterschaft der Eisschnellläufer gewonnen. In Calgary krönte sie ihren Titelgewinn mit dem Streckensieg über 5000 Meter.

Sablikova lief dabei in 6:51,21 Minuten eine Saison-Weltbestzeit. Die Olympiasiegerin beendete die Titelserie der Niederländerin Ireen Wüst, die zwischen 2011 und 2014 viermal Weltmeisterin geworden war. Wüst landete in Kanada auf Platz zwei vor der Norwegerin Ida Njatun.

Claudia Pechstein hatte trotz dreier Saisonbestzeiten das Finale der besten Acht über 5000 Meter verpasst und beendete ihre 20. Mehrkampf-WM auf Platz zehn. Die 18-jährige Leia Behlau kam bei ihrem WM-Debüt auf Rang 22. Sie verbesserte über 1500 Meter in 1:59,96 Minuten den 13 Jahre alten deutschen Junioren-Rekord ihrer Vereinskameradin Judith Hesse gleich um mehr als eine Sekunde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal