Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Ski nordisch: Northug im kommenden Winter nicht im Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Northug im kommenden Winter nicht im Weltcup

14.09.2015, 16:52 Uhr | dpa

Ski nordisch: Northug im kommenden Winter nicht im Weltcup. Petter Northug wurde vom norwegischen Skiverband für die Weltcupsaison aus dem Nationalteam ausgeschlossen.

Petter Northug wurde vom norwegischen Skiverband für die Weltcupsaison aus dem Nationalteam ausgeschlossen. Foto: Hendrik Schmidt. (Quelle: dpa)

Oslo (dpa) - Der norwegische Skilanglauf-Star Petter Northug wird im kommenden Winter nicht im Weltcup starten.

Der viermalige Weltmeister von Falun ließ eine Frist für eine Erklärung verstreichen, in der er sich für die Zeit des Weltcups verpflichtet, die Sponsoren des Verbandes und der Nationalmannschaft zu repräsentieren. Diese konkurrieren teilweise mit den Privatsponsoren Northugs.

Der norwegische Skiverband erklärte nun das Scheitern der Verhandlungen mit Northug und schloss ihn für die Weltcupsaison aus dem Nationalteam aus. Angesichts eines Wettkampfjahres ohne Weltmeisterschaften und Olympische Winterspiele hatte der 29-Jährige bereits mit einem Verzicht auf den Weltcup und Starts bei internationalen Langstreckenrennen geliebäugelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017