Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eiskunstlauf: Solider Saisonstart für Eisläufer Liebers in Oberstdorf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eiskunstlauf  

Solider Saisonstart für Eisläufer Liebers in Oberstdorf

25.09.2015, 21:59 Uhr | dpa

Eiskunstlauf: Solider Saisonstart für Eisläufer Liebers in Oberstdorf. Peter Liebers in Aktion.

Peter Liebers in Aktion. Foto: Christian Charisius. (Quelle: dpa)

Oberstdorf (dpa) - Eiskunstläufer Peter Liebers ist mit Platz fünf bei der Nebelhorn Trophy mit solider Leistung in die Saison gestartet.

Bei der Premiere seiner Kür zu "Schindlers Liste" stürzte der Berliner in Oberstdorf zwar beim vierfachen Toeloop, zeigte aber fünf dreifache Sprünge und erzielte 204,41 Punkte.

Frank Streubel (Oberstdorf) kam nach mehreren Patzern über den elften Rang nicht hinaus (172, 12 Punkte). Alexander Bjelde (Oberstdorf) gab vor der Kür wegen Bauchmuskelbeschwerden auf.

Zuvor feierten die russischen Paarlauf-Olympiasieger Tatjana Wolossoschar/Maxim Trankow ein gelungenes Comeback. Das seit August verheiratete Eiskunstlauf-Duo meldete sich bei seinem ersten Wettkampf nach anderthalbjähriger Verletzungspause mit einer starken Kür zurück und gewann mit 202,79 Punkten.

Das neue deutsche Paar Mari Vartmann/Ruben Blommaert (Düsseldorf/Oberstdorf) fiel vom zweiten auf den vierten Platz (166,50 Punkte) zurück. Beide patzten bei den Solosprüngen. Die Berliner Minerva Fabienne Hase/Nolan Seegert wurden Sechste (130,06).

Im Kurzprogramm der Damen landete die deutsche Vize-Meisterin Nathalie Weinzierl (Mannheim) nach einem Sturz beim dreifachen Lutz auf Platz zehn. Sie erhielt 48,22 Zähler. Die 15 Jahre alte Lea Johanna Dastich aus Dresden (43,80) ist 13. Vor der Kür am Samstag übernahm die Kanadierin Kaetlyn Osmond mit 59,67 Punkten die Führung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal