Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eiskunstlauf-Grand-Prix in Bordeaux abgesagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eiskunstlauf-Grand-Prix in Bordeaux abgesagt

14.11.2015, 13:26 Uhr | dpa

Eiskunstlauf-Grand-Prix in Bordeaux abgesagt. Der Eiskunstlauf-Grand-Prix in Bordeaux wurde abgesagt.

Der Eiskunstlauf-Grand-Prix in Bordeaux wurde abgesagt. Foto: Jan Woitas. (Quelle: dpa)

Bordeaux (dpa) - Nach den Terroranschlägen von Paris haben die französischen Behörden den Eiskunstlauf-Grand-Prix Trophee Bompard in Bordeaux abgesagt.

"Die französische Regierung hat entschieden, den Wettbewerb abzusagen. Der Französische Eissportverband und die Internationale Eislauf-Union sind sehr enttäuscht über diese Entscheidung. Gleichzeitig drücken wir allen Betroffenen der Terroranschläge unser tiefes Beileid aus", sagte Didier Gailhaguet, Präsident des französischen Eissportverbandes.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal