Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Ski nordisch: Norweger Sundby bei Langlauf-Auftakt nicht zu schlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Norweger Sundby bei Langlauf-Auftakt nicht zu schlagen

29.11.2015, 12:30 Uhr | dpa

Ski nordisch: Norweger Sundby bei Langlauf-Auftakt nicht zu schlagen. Martin Johnsrud Sundby setzte sich in Kuusamo gleich zweimal durch.

Martin Johnsrud Sundby setzte sich in Kuusamo gleich zweimal durch. Foto: Kimmo Brandt. (Quelle: dpa)

Kuusamo (dpa) - Der Norweger Martin Johnsrud Sundby hat seine Klasse einmal mehr bewiesen. Der Weltcup-Gesamtsieger der vergangenen zwei Jahre setzte sich auch zum Auftakt des neuen Langlauf-Wettkampfjahres im finnischen Kuusamo eindrucksvoll durch.

Nach seinem Erfolg am Samstag kam er auch am Sonntag über 15 Kilometer in der klassischen Technik zu einem überlegenen Sieg. In 37:10,0 Minuten verwies er den viermaligen Falun-Weltmeister Petter Northug mit 44,7 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Als Dritter mit 46,5 Sekunden Rückstand vervollständigte Finn Hagen Krogh den dreifachen norwegischen Erfolg.

Bester des jungen deutschen Trios war Jonas Dobler auf Platz 24. Florian Notz verpasste als 31. knapp die Weltcup-Punkte. Sebastian Eisenlauer belegte Rang 48.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017