Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Ski nordisch: Frenzel in Ramsau Dritter nach dem Springen - Riiber führt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Frenzel in Ramsau Dritter nach dem Springen - Riiber führt

19.12.2015, 12:57 Uhr | dpa

Ski nordisch: Frenzel in Ramsau Dritter nach dem Springen - Riiber führt. Eric Frenzel hat in Ramsau gute Chancen auf den Sieg.

Eric Frenzel hat in Ramsau gute Chancen auf den Sieg. Foto: Barbara Gindl. (Quelle: dpa)

Ramsau (dpa) - Weltmeister Eric Frenzel hat sich mit dem dritten Platz nach dem Springen beim Weltcup der nordischen Kombinierer im österreichischen Ramsau eine hervorragende Ausgangsposition für seinen ersten Saisonsieg geschaffen.

Der Sotschi-Olympiasieger aus Oberwiesenthal musste mit einem Satz auf 92 Meter nur dem Japaner Akito Watabe und dem mit der Tagesbestweite von 95,5 Meter siegreichen Jarl Magnus Riiber den Vortritt lassen. Der norwegische Junioren-Weltmeister startet um 15.10 Uhr 37 Sekunden vor Watabe und 50 Sekunden vor Frenzel zum Zehn-Kilometer-Langlauf.

Gute Chancen auf Podestplätze haben auch Manuel Faisst aus Baiersbronn als Sprunglauf-Sechster mit 58 Sekunden Rückstand und Weltcup-Spitzenreiter Fabian Rießle aus Breitnau, der als Elfter 1:12 Minuten nach Riiber startet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal