Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Ski nordisch: Björn Kircheisen fällt für Kombinierer-Weltcup aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Björn Kircheisen fällt für Kombinierer-Weltcup aus

20.01.2016, 17:41 Uhr | dpa

Ski nordisch: Björn Kircheisen fällt für Kombinierer-Weltcup aus. Björn Kircheisen wird den Weltcup im französischen Chaux Neuve wegen eines Muskelfaserrisses verpassen.

Björn Kircheisen wird den Weltcup im französischen Chaux Neuve wegen eines Muskelfaserrisses verpassen. Foto: Barbara Gindl. (Quelle: dpa)

Chaux Neuve (dpa) - Björn Kircheisen fällt für den ersten Weltcup der Nordischen Kombination im Jahr 2016 aus. Der Johanngeorgenstädter teilte auf seinem Facebook-Profil mit, dass ein Muskelfaserriss einen Start im französischen Chaux Neuve nicht zulasse.

Bundestrainer Hermann Weinbuch hatte gehofft, dass Kircheisen antreten könne, ohne aber zuvor am Sprungtraining teilzunehmen.

Der Routinier im deutschen Team hatte sich die Verletzung beim Fußballspielen im Training zugezogen. Nachdem der Muskelfaserriss ausgeheilt schien, brach er am Wochenende beim Schanzentraining wieder auf.

In Chaux Neuve wird erstmals seit Weihnachten wieder ein Weltcup ausgetragen. Zuvor waren die geplanten Wettbewerbe in Klingenthal, Schonach und auch in Chaux Neuve wegen Schneemangels abgesagt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017