Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski nordisch >

Kombinierer Eric Frenzel landet in Oslo auf Rang drei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erster Sieg für Riiber  

Kombinierer Frenzel landet in Oslo auf Rang drei

06.02.2016, 16:07 Uhr | dpa, sid

Kombinierer Eric Frenzel landet in Oslo auf Rang drei. Mit einem Rückstand von 1:10 Minuten auf den Sprungbesten geht Eric Frenzel in die Loipe.

Mit einem Rückstand von 1:10 Minuten auf den Sprungbesten geht Eric Frenzel in die Loipe. Foto: Expa/Jfk. (Quelle: dpa)

Olympiasieger Eric Frenzel hat seinen vierten Weltcup-Sieg in Folge und somit den 29. Weltcup-Sieg seiner Karriere verpasst. Beim Wettbewerb der Nordischen Kombinierer auf dem Holmenkollen bei Oslo kam der Oberwiesenthaler auf Platz drei, verteidigte aber seine Führung im Gesamtweltcup erfolgreich.

Nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Lauf hatte Frenzel als Dritter 28,22 Sekunden Rückstand auf den Norweger Jarl Magnus Riiber, der erstmals in seiner Karriere gewann.

Der 18-jährige Riiber, der mit einem Sprung auf 130 Meter mit 1:10 Minuten Vorsprung ins Rennen gegangen war, verwies Akito Watabe auf Platz zwei. Der Japaner hatte im Ziel 16,6 Sekunden Rückstand.

Frenzel: "Ein paar Körner haben gefehlt"

"Es war heute nicht ganz so einfach, vielleicht haben ein paar Körner vom letzten Wochenende gefehlt. Daher bin ich mit dem dritten Platz zufrieden", sagte Frenzel im ZDF. Am vergangenen Wochenende hatte der Sachse zum dritten Mal in Folge das "Seefeld-Triple" gewonnen.

Rießle als zweitbester Deutscher auf Platz acht

Fabian Rießle belegte Platz acht, Manuel Faißt wurde Zehnter vor Johannes Rydzek.

Im Kampf um das Gelbe Trikot bleibt Frenzel klar vorne, mit 731 Punkten liegt er nun vor Watabe (634). Nur noch Dritter ist Fabian Rießle (Breitnau) mit 606 Zählern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal