Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Eisschnelllauf: Gabi Hirschbichler beendet Sprint-WM auf Platz 14

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Gabi Hirschbichler beendet Sprint-WM auf Platz 14

28.02.2016, 11:48 Uhr | dpa

Eisschnelllauf: Gabi Hirschbichler beendet Sprint-WM auf Platz 14. Gabriele Hirschbichler landete bei der Sprint-WM auf Platz 14.

Gabriele Hirschbichler landete bei der Sprint-WM auf Platz 14. Foto: Jeon Heon-Kyun. (Quelle: dpa)

Seoul (dpa) - Eisschnellläuferin Gabriele Hirschbichler hat mit Rang 14 in Seoul ihre bisher beste Platzierung bei Sprint-Weltmeisterschaften erzielt.

Die 32 Jahre alte Inzellerin belegte über 1000 Meter in 1:17,78 Minuten den neunten Platz und war mehr als eine halbe Sekunde schneller als am Vortag. Der Titel ging wie im Vorjahr an die US-Amerikanerin Brittany Bowe, die am Schlusstag in Bahnrekordzeit von 37,86 Sekunden die 500 Meter und in 1:15,28 Minuten auch die 1000 Meter gewann.

Vizeweltmeisterin wurde Bowes Teamgefährtin Heather Richardson-Bergsma, die sich damit zum vierten Mal in Serie einen Podestplatz bei der Sprint-WM erkämpfte, vor der Niederländerin Jorien Ter Mors.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während dem Betrieb. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal