Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Ski nordisch: Russe Ustjugow gewinnt Handicaprennen bei Tour Kanada

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Russe Ustjugow gewinnt Handicaprennen bei Tour Kanada

05.03.2016, 22:55 Uhr | dpa

Ski nordisch: Russe Ustjugow gewinnt Handicaprennen bei Tour Kanada. Sergej Ustjugow hat im Handicaprennen über 15 Kilometer seine Gesamtführung bei der "Ski Tour Kanada" im Langlauf verteidigt.

Sergej Ustjugow hat im Handicaprennen über 15 Kilometer seine Gesamtführung bei der "Ski Tour Kanada" im Langlauf verteidigt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand. (Quelle: dpa)

Quebec (dpa) - Der Russe Sergej Ustjugow hat im Handicaprennen über 15 Kilometer seine Gesamtführung bei der "Ski Tour Kanada" im Langlauf verteidigt. Ustjugow erreichte in Quebec nach 34:31,8 Minuten als Erster das Ziel.

Sein Vorsprung vor Verfolger Petter Northug aus Norwegen betrug 17,7 Sekunden. Rang drei behauptete dessen Landsmann Emil Iversen, der allerdings viel Boden verlor und 1:02,2 Minuten zurücklag. Jonas Dobler machte als bester Deutscher sieben Plätze gut und kam auf Rang 52. Sprint-Spezialist Sebastian Eisenlauer fiel dagegen um 17 Plätze auf Rang 55 zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal