Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Sportpolitik: Macher für Winterspiele 2018 sehen sich auf gutem Weg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Macher für Winterspiele 2018 sehen sich auf gutem Weg

27.09.2016, 14:27 Uhr | dpa

Sportpolitik: Macher für Winterspiele 2018 sehen sich auf gutem Weg. Der Bau der Wettkampfanlagen soll nach Angaben der Organisatoren zu 88 Prozent komplett sein.

Der Bau der Wettkampfanlagen soll nach Angaben der Organisatoren zu 88 Prozent komplett sein. Foto: Jeon Heon-Kyun. (Quelle: dpa)

Pyeongchang (dpa) - 500 Tage vor dem Beginn der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang ist der Bau der Wettkampfanlagen nach Angaben der Organisatoren zu 88 Prozent komplett.

Das gesamte Bauprogramm sei damit für die im November beginnenden Tests "auf dem richtigen Weg", erklärte das Organisationskomitee (POCOG). Das Komitee befinde sich im Übergang von der Planungsphase zur "Betriebsbereitschaft".

Sechs von zwölf Sportstätten für 2018 werden neu gebaut, sechs bestehende Anlagen erneuert. Im August hatte die Vorsitzende der für Pyeongchang zuständigen Kommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Gunilla Lindberg, bei der IOC-Session in Rio de Janeiro den Südkoreanern gute Fortschritte bei den Vorbereitungen bescheinigt. Die Tests sollen von November bis zum April 2018 stattfinden. In der vergangenen Woche hatte sich auch IOC-Präsident Thomas Bach vor Ort ein Bild von den Vorbereitungen gemacht. 

POCOG steht nach eigenen Angaben auch mit Tokio und Peking - die japanische Hauptstadt ist Gastgeber der Sommerspiele 2020, die chinesische Großstadt ist Ort der Winterspiele 2022 - in engem Kontakt, um Informationen auszutauschen. Auch im Bereich des Tourismus arbeiten die Olympia-Macher in den drei ostasiatischen Ländern eng zusammen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal