Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski nordisch >

Ski nordisch: Kombinierer Rydzek führt bei Weltcup in Seefeld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski nordisch  

Kombinierer Rydzek führt bei Weltcup in Seefeld

29.01.2017, 13:02 Uhr | dpa

Ski nordisch: Kombinierer Rydzek führt bei Weltcup in Seefeld. Johannes Rydzek führt nach dem Springen am dritten Tag in Seefeld.

Johannes Rydzek führt nach dem Springen am dritten Tag in Seefeld. Foto: Barbara Gindl. (Quelle: dpa)

Seefeld (dpa) - Weltmeister Johannes Rydzek geht beim Finale des Weltcup-Triples der Nordischen Kombinierer in Seefeld als Erster in den abschließenden 15-Kilometer-Langlauf.

Nach Sprüngen auf 106 und 105,5 Meter nimmt der Oberstdorfer einen Vorsprung von 18 Sekunden vor dem Österreicher Bernhard Gruber in die Loipe mit. Weitere zwei Sekunden später starten dessen Landsmann Mario Seidl und Olympiasieger Eric Frenzel, der 106 und 106,5 Meter weit sprang. Fabian Rießle hat als Sechster bereits 1:34 Minuten Rückstand. Terence Weber ist Achter, Björn Kircheisen 15.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal